Jagen in Namibia

Wildarten

OTJENGA bietet eine große Auswahl

an Wildarten für die Trophäenjagd

Kleinwild: Spring-Hasen, Stachelschwein, Falbkatze, Wüstenluchs, Schabrackenschakal, Damara Dik-Dik, Steinböckchen, Ducker, Springbock und jagdbares Flugwild (Perlhühner, Frankoline, Namaqua-Flughühner, Tauben)

Mittelgroßes Wild: Pavian, Warzenschwein, Blessbock, Impala, Nyala, Leopard und Gepard, Braune Hyäne.

Großes Wild: Kudu, Gemsbock (Oryx), Rappenantilope, Wasserbock, Weisswedel-Gnu, Bergzebra, Elenantilope, Giraffe, Hartebeest

Keiler

PIRSCHJAGD

Die Jagdtage werden als Pirsch 1:1
oder auch 1:2 angeboten.

Ansitzjagd

Zahlreiche Ansitzmöglichkeiten
für Ihre erfolgreiche Jagd.

BOGENJAGD

Als Pirschjagd oder Ansitzjagd
können Sie mit Ihrem Bogen jagen

Wasserbock

Der Ellipsen-Wasserbock ist eine große, kräftige, bis zu 270 kg schwere Antilope mit zotteligem, graubraunem Fell und einem weißen Ring um den Schwanzansatz. Auch das Gesicht ist teilweise weiß, und ein weißer Streifen zieht sich von der Kehle bis zum Ohrenansatz. Nur die männlichen Tiere tragen lange, stark geringelte, weit geschwungene und nach vorne gerichtete Hörner. Die Schulterhöhe beträgt 1,30 m.

Read more

Kudu

Kudus erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge von 193 bis 248 cm und eine Schulterhöhe von 121 bis 157 cm. Männliche Tiere werden zwischen 249 und 344 kg schwer und sind damit bis zu 150 % größer als weibliche, die 160 bis 210 kg wiegen. Mit den angegebenen Maßen gehören sie zu den Elenantilopen, zu den größten bekannten Antilopen. Das Fell der Männchen ist graubraun, das der Weibchen und Jungtiere mittelbraun gefärbt und mit sechs bis zehn weißen Querstreifen versehen.. Die Männchen tragen ein Schraubengehörn, das bis zu 105 cm lang wird, entlang der Schraubenwindung gemessen erreicht es 160 cm. Die Hornspitzen stehen etwa 80 cm auseinander.

Read more

Eland

Charakteristisches Merkmal dieser Art sind die eng gedrehten, geraden Hörner, die bei beiden Geschlechtern vorhanden sind, die „Schulterbeule“ sowie die 2 bis 15 hellen Querstreifen auf dem Oberkörper. Das Haarkleid ist gelbbraun oder fahl und verfärbt sich bei älteren Tieren an Hals und Schultern blaugrau. Bei ausgewachsenen Männchen entwickeln sich eine Wamme sowie ein Haarbüschel an der Stirn.

Mit einem Gewicht zwischen 500 und 1000 Kilogramm und einer Körperlänge von zwei bis drei Metern ist sie die größte Antilopenart. Die Schulterhöhe beträgt im Schnitt 1,5 Meter. Damit ist die Elenantilope so groß wie ein Rind, macht aber einen schlankeren Eindruck.

Read more

Bergzebra

Das Bergzebra ist ein mittelgroßes Pferd und erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 220 cm bei einer Schulterhöhe von 116 bis 144 cm. Stuten wiegen zwischen 234 und 256 kg, Hengste werden etwas größer und erreichen ein Körpergewicht von 250 bis 343 kg. Der Körper und die Gliedmaßen sind kräftig, an den Vorderbeinen befinden sich große schwielenartige Erhebungen von bis zu 7,6 cm Durchmesser (chestnuts). Das Fell insgesamt besteht aus sehr kurzen Haaren, die durchschnittlich nur 1 cm lang werden. Die längsten Haare befinden sich an der kurzen Stehmähne und an der Schwanzquast

Read more

Jagdzeit 1.2. bis 31.10.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen