Otjenga Jagdfarm

Herzlich Willkommen in Namibia!

Gastgeber in vierter Generation

Familie Erpf

Die Jagdfarm Otjenga liegt im nördlichen Teil Namibias. Diese 14.000 ha große Farm betreiben Ihre Gastgeber Harro und Vanessa Erpf in vierter Generation deutschstämmiger Namibier als Rinder- und Wildfarm. Ein über 10.000 ha großes Wildareal der Farm bleibt ausschließlich der Jagd auf heimisches, freilebendes Wild vorbehalten.

Die Jagdfarm Otjenga bietet ihren Gästen neben der Jagd auf afrikanisches Wild eine Reihe von weiteren Aktivitäten an.

Über 10.000 ha Land

Die Farm

Otjenga bietet faire und übersichtliche Preise für Ihre Jagd auf afrikanisches Wild.

Neben der Jagd bietet Otjenga:
– Ultralight-Flüge
– Rundflüge mit einer 4-sitzigen Propellermaschine PIPER Cherokee
– Ziele Waterberg und Ugab-Terassen
– Tagestouren (mit Geländewagen) zu Etosha-Pfanne (größtes Naturschutzpark mit Elefanten und riesigen Gnu-Herden)
– Einblick in das Alltagsleben und den Aktivitäten einer Farm in Namibia