Jagen in Namibia

Jagdpreise

Die Jagd auf OTJENGA

„Der Jäger soll seine Beute nur auf faire Weise verfolgen. Eine faire Jagd wird als eine Jagd auf ein frei-bewegliches Wild bzw. Wild, das in der Lage ist, seinem verhaltensbedingten Drang zur Flucht vor dem Jäger zu folgen. Kein ethisch gesinnter Jäger soll weibliche Tiere mit abhängigen Jungen erlegen. Ein jagdbares Wild soll ein Teil eines natürlichen, interaktiven, bleibenden Wildbestandes sein, auf einem Gelände, wo es sich frei vermehren und frei äsen bzw. jagen kann. Das gejagte Wild soll in einem natürlichem Gleichgewicht zwischen Äsung, Raubzeug und Beute erhalten sein.“

Hansi-frei

Jagdpreise 2019

Kleinwild

  • Ducker € 400
  • Schabrackenschakal € 150
  • Springbock € 500
  • Spring-Hasen
  • Stachelschwein
  • Steinböckchen € 350
  • Wüstenluchs € 1.000
  • Flugwild (Perlhühner, Frankoline, Namaqua-Flughühner, Tauben)

Mittelgroßes Wild

  • Blessbock € 600
  • Braune Hyäne € 2.500
  • Impala € 550
  • Gepard auf Anfrage
  • Leopard auf Anfrage
  • Pavian € 100
  • Warzenschwein € 500

Großes Wild

  • Bergzebra € 900
  • Eland € 1.600
  • Giraffe € 1.500
  • Hartebeest € 650
  • Oryx (Gemsbock) € 550
  • Kudu € 1.800
  • Streifen-Gnu 900 € 1.400
  • Wasserbock € 1.800
  • Weisswedel-Gnu € 900

Jagdtag mit Vollpension pro Jäger/Tag

    Inklusive Pirschfahrten auf der Farm, Rohpräparation der Trophäen, Lieferung der Trophäen zum Taxidermist nach Windhoek)
  • 1:1 Pirsch € 250
  • 1:2 Pirsch € 230
  • Ruhetag mit Vollpension pro Jäger/Tag € 125 inklusive aller Mahlzeiten und Wäschedienst
  • Kinder: 0 – 6 Jahre (im Zimmer der Eltern) frei
  • Kinder: 7 – 12 Jahre (im Zimmer der Eltern) € 60

Genehmigung und Transfer

  • Jagdgenehmigung & Versicherung einmalig € 60
  • Transferkosten: pro Kilometer € 0.80
  • Transferkosten vom internationalen Flughafen Windhoek nach Otjenga und zurück € 600 Bei  sieben oder mehr Übernachtungen ist der Flughafentransfer frei.

Buchung

  • Eine Buchung tritt in Kraft bei einer Vorauszahlung von 30% vom gesamten Tagessatz, welcher bei einer Stornierung nicht zurück erstattet wird. Nicht im Preis eingeschlossen: Getränke, Telefonate, Trinkgelder, Trophäen, Präparationen und Versand der Trophäen, Reisekosten, Munition der Leihwaffe, Reise-, Gepäck- und Diebstahlversicherungen. Für eventuelle Verluste, Verletzungen, Beschädigungen, Unfälle und Verspätungen können wir keine Haftung übernehmen.

Extras

  • Reduktionsabschüsse Kein Anspruch auf die Trophäe € 250
  • Leihwaffe pro Tag € 25
  • Munition pro Schuss € 5

Bedingungen

  • Trophäenpreise enthalten keine Mehrwertsteuer. 15% zahlbar, wenn nicht ausgeführt wird!
  • Angeschweißtes Wild, das trotz intensiver Nachsuche nicht gefunden wird, zählt als Abschuss.
  • Taxidermistkosten sind nicht eingeschlossen.
  • Es dürfen maximal zwei Trophäen pro Tierart pro Jäger erlegt werden.

Übersicht:

Otjenga Jagdpreise 2019

Otjenga Jagdpreise 2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen